Donnerstag, der 23. Mai 2019, 06:46:06

Kooperation Kindergarten - Grundschule

Seit vielen Jahren bestehen zwischen der GS Vrees und dem Sankt-Josef Kindergarten Vrees viele kooperative Aktivitäten, wie z. B. Lesekumpel, gemeinsame Karnevalsfeier, Nikolausfeier, Gottesdienste, Elternabende, Projekte...
Leitgedanken bei der Kooperation Schule-Kindergarten sind in erster Linie das Kennenlernen der verschiedenen Institutionen - auch von Seiten der Eltern, das gemeinsame Spielen und Lernen, das Heranführen der Kindergartenkinder an die Institution Schule und hier besonders das Abbauen von Ängsten und falschen Vorstellungen von Schulalltag, Unterricht und Lehrern.

Im August 2009 wurde das Modellprojekt "Brückenjahr" dem Sankt Josef Kindergarten und der Grundschule Vrees für die Dauer von 2 Jahren bewilligt. Die Institutionen haben gemeinsam ein Kooperationskonzept erarbeitet, in dem der Schwerpunkt auf die Förder- und Fordermaßnahmen der Vorschulkinder im letzten Kindergartenjahr liegt.

 

Ein gemeinsamer Höhepunkt im Jahr ist der Schu-Ki-Tag.

Im Mai 2005 wurde dieser Tag ins Leben gerufen. 
Alle Schul- und Kindergartenkinder verleben einen gemeinsamen Vormittag, der im Vorfeld von Erzieherinnen und Lehrerinnen organisiert und geplant wird. An diesem Tag wird gespielt, gesungen, gebastelt und gegessen.
Im Angebot stehen Eis, Getränke, Grillwurst, Wettrennen, Dosenwerfen, Fähnchen oder Schirmmützen basteln und zum Abschluss eine Mini-Playback-Show.

Der letzte Schu-Ki-Tag fand am Freitag, 20. Mai 2016 in der Schule statt.

 

 Gemeinsame Jahresplanung der GS Vrees und des Sankt Josef Kindergarten Vrees:

August/September
  • Einschulungsgottesdienst
  • Beginn Sprachfördermaßnahmen in der Schule/im Kindergarten, 
  • Terminabsprachen für das kommende Schuljahr
 Oktober
  • Fortbildung (falls möglich)
  • Ökumenischer Gottesdienst
  • Beginn der wöchentlichen Förder/Forderstunden durch die Schulleitung und Einführung in "Fit für die Schule"
 November
  • Rückmeldungen über die Erstklässler an den Kindergarten;
  • Gemeinsame Dienstbesprechung
  • Katholischer Gottesdienst
 Dezember
  • Gemeinsame Nikolausfeier
  • Gottesdienst(gestaltet durch den KIndergarten)
 Januar
  • Austausch über zukünftige Schulkinder,
  • Schulleiterin besucht den Kindergarten,
 Februar
  • Karnevalfeier mit allen Kindern
  • Teamtag - Treffen mit Lehrerinnen und Erzieherinnen zum Austausch
  • Gottesdienst
 März
  • Gespräche – Austausch über die zukünftigen Schulkinder, gemeinsamer Informationsabend für die Eltern,
  • Gottesdienst
 April
  • Lesetag in der Schule
  • Dienstbesprechung
  • mögliche Teilnahme an den "Verkehrssicherheitstagen"  (findet alle zwei Jahre in der GS statt)
 Mai
  • „Schnuppertag“ der Kindergartenkinder in Klasse 1 - Unterrichtsbesichtigung
  • Schu-Ki-Tag, (1. Freitag nach Pfingsten im Wechsel KiGa/SChule)
  • Ökumenischer Gottesdienst
 Juni
  • Neue Klassenlehrerin stellt sich im KG vor.
  • Vorschulkinder lernen das Schulgebäude kennen
  • Schützenfest (gemeinsamer Umzug)
  • Gottesdienst 
Juli
  • Abschlussgottesdienst beider Institutionen

Zu Beginn des neuen Schuljahres setzen sich Lehrerinnen und Erzieherinnen zusammen und reflektieren die Aktivitäten des vergangenen Jahres und planen für das neue Schuljahr.